CD: Hosoo (Khosbayar Dangaa ): ALTAI


CD: Hosoo (Khosbayar Dangaa ): ALTAI

Artikel-Nr.: 801201

Auf Lager
Lieferzeit: innerhalb 2-3 Tagen

Alter Preis 20,00 €
12,80
Sie sparen 7,20 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,2 kg


"AlTAI" Khosbayar Dangaas Kehlkopfgesang aus der Mongolei .

ALTAI verbirgt eine fast magische Ausstrahlung. Stimmenvielfalt und Instrumentierung sind so geschickt umgesetzt, dass diese außergewöhnliche Musik den Zuhörer in die Weite der zentral asiatischen Steppen und Gebirgslandschaften entführt.

 

Musiktitel:

01. Saga Of Dschingis Khan 3:40
02. Native Calls 6:34
03. Caravan To Casachstan 3:40
04. Mongolian Mood 6:15
05. Shepherd At A Mountain Lake 3:52
06. Grassland And Breeze 7:02
07. Voices Of Springtime 3:50
08. Witches And Shamanes 3:21
09. Longing For The Endless Planes 4:01
10. Throat Singer`s Parade 3:17
11. Flight Of The Eagle 6:18
12. Altai 5:24

 

Interessantes über den Interpreten und Inhalt der Produktion :

Die Mongolei - ein Hochland im fernen Zentralasien zwischen Sibirien und China gelegen - ist die Heimat des jungen Musikers Khosbayar Dangaa  (Hosoo).
Seine Musik ist, vom nomadischen Ursprung der mongolischen Bevölkerung und ihrer engen Verbundenheit mit der Natur, geprägt.

Khosbayar Dangaa beschäftigt sich seit seinem 7. Lebensjahr, also seit über 20 Jahren, intensiv mit dieser Gesangskunst.

Bereits in seiner Kindheit sang seine Familie in einem 30köpfigen Ensemble ihres Dorfes den Höömii-Gesang.

Khosbayar Dangaa wurde1995 bei einem Gesangswettbewerb in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator als "Bester Mongolischer Sänger“ ausgezeichnet.

"ALTAI" nennt Khosbayar Dangaa seine erste in der westlichen Welt veröffentlichte Produktion, die er in Zusammenarbeit mit der Musikwerkstatt Speyer und dem Komponisten und World Music Produzenten Team Pat Pangea und Wolfgang Paukstatt aufnahm.

Auch bei dieser Produktion ist das zentrale Thema der Songs, das von den mongolischen Völkern verehrte Pferd. Es wird auf vielfache musikalische Weise Vokal und Instrumental nachgeahmt, z.B. als Hufgetrappel, Wiehern, und in Texten besungen. Daneben handeln die ausdrucksstarken und gefühlvollen Liedtexte vom Nomadenleben, der Familie, Freundschaft und Liebe, Heimat und Natur.

Das Einmalige und faszinierende Fremdartige an der mongolischen Musik ist die überlieferte Vokalkunst des Kehlkopfgesangs, genannt "Khöömii", bei dem sowohl nasale, fast röchelnde Basstöne, als auch pfeifenartige, in den höchsten Tönen jubilierende Obertöne mit den Stimmbändern erzeugt werden.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

CD: Hosoo (Dangaa Khosbayar): Höömijn Domog
12,80 € *
Versandgewicht: 0,1 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 0,1 kg
CD: Enkhtuya
16,80 € *
Versandgewicht: 0,2 kg
Versandgewicht: 0,2 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Hosoo (Dangaa Khosbayar) & Transmongolia, Mongolei Festival