Amélie Schenk: Das Meckern der Pferdekopfgeige


Amélie Schenk: Das Meckern der Pferdekopfgeige

Artikel-Nr.: 700425

Auf Lager

13,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,2 kg


In Amélie Schenks neuen Erzählungen werden ihre Erlebnisse in der Mongolei und in anderen Weltgegenden, die sie als Ethnologin und wissenschaftliche Nomadin bereiste, zu Literatur. Ihr unverkennbarer poetischer Stil ist geprägt von spiritueller Erfahrungstiefe, dem Res­pekt vor den Kulturleistungen der Nomaden, ihrem kritischen Geist und ihrer unbestechlichen, unsentimentalen Beobachtungsgabe. Eine in vielerlei Hinsicht bereichernde Lektüre. «So will ich berichten über mein mongolisches Leben mitten aus dem Schamanen- und Nomadenalltag, über zum Weinen Schönes und hochheilig Hebendes, über Rituale und die Seelenkunde, nicht aber ohne die Niedrigkeiten und die Gemeinheiten auszulassen, die Schandflecken, die einen aufschreien lassen und Körper und Seele in Gefahr bringen. Auch stöbere ich Wundersames und Unerhörtes auf, das sich zu den Erinnerungen gesellt, die flüchtig sind und schnell ausdünnen. Dabei begebe ich mich gleichsam erneut auf Reisen, entdecke altbekannte Orte neu, erkenne einen Sinn, wo zuvor keiner erkennbar war. Unterwegs treffe ich Ganges-Astrologen, Weis­sagende und Wahrsager in Österreich und Indien, große und kleine Meister, Schamanen, mächtige und geringere, Erd- und Himmelskundige, Jäger und Sammler aller Art. Und ich werde nicht satt.» Amélie Schenk

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Amélie Schenk: Herr des schwarzen Himmels
14,90 € *
Versandgewicht: 0,5 kg
Amélie Schenk: Mongolei. Verlag C.H. Beck
14,90 € *
Versandgewicht: 0,3 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 0,4 kg
Versandgewicht: 0,5 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Amélie Schenk, Schamanismus, Amélie Schenk, Amélie Schenk