Grenze - Differnzierung, Berliner Mauer (alt-mongolisch)

Artikel-Nr.: 978999780472 (AM)

Auf Lager
Lieferzeit: innerhalb 2-3 Tagen

25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, DHL EU, Schweiz und Lichtenstein, DHL Europa, DHL Welt, Versandpauschale innerhalb von Deutschland, DHL Päckchen EU

Terbishdagva Dendev , ein bekannter Politiker aus der Mongolei schreibt über sein Leben in den verschiedenen Welten denen er sich zugehörig fühlt.
Er studierte in der DDR und erlebte den Mauerfall, der ihn zu einer Neuorientierung seiner selbst führte und für sein politisches- und wirtschaftliches Engagement eine große Rolle Spielte.

Seine Biographie beginnt zu der Zeit, als er in der DDR studierte, gefolgt vom Umbruch des sozialistischen Systems der DDR sowie seiner Heimat der Mongolei, welcher zeitnah stattfand.

In diesem Buch hat der Autor seine Kindheit in der mongolischen Steppe, seine wirtschaftlichen Erfolge, sein politisches Leben im Zusammenhang der Gesellschaft sowie die politischen  Entwicklungen der Mongolei sehr ausführlich aus seiner Sicht dargestellt.

  • Autor: Terbishdagva Dendev
  • Paperback, alt-mongolischer Sprache
  • Buchformat: 16 cm x 24 cm, 611 Seiten
  • ISBN 978-999-78-0-479-2
  • Verlag Bolor-Sudar

Dieses Buch ist auch in den Sprachen "mongolisch" und "russisch" bei uns erhätlich!

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biografie, Bücher, Bücher in mongolischer Sprache, Gesellschaft und Politik, Januar